Mitte


Neptunbrunnen und Fernsehturm am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Foto: Helga Karl
Neptunbrunnen und Fernsehturm am Alexanderplatz Berlin-Mitte. Foto: Helga Karl

Mitte in Berlin - das ist ein geografisches Zentrum der deutschen Hauptstadt

 

und einer der sehr großen Berliner Bezirke.

 

Berlins Bezirk Mitte -

das war das Zentrum des historischen Berlin,

das politische und kulturelle Zentrum Ostberlins,

Einkaufsmeilen damals und heute...

Berlin-Mitte: Erleuchtete Kuppel der Jüdischen Synagoge bei Nacht. Foto: Helga Karl
Erleuchtete Kuppel der Jüdischen Synagoge bei Nacht. Foto: Helga Karl

das ist heute das politische Zentrum der deutschen Hauptstadt mit Parlament und Regierungssitz, der berühmte Alex Alexanderplatz, Sitz der Landesregierung im Roten Rathaus, mit prächtigen Kirchen im Zentrum mit eigener Geschichte - hier hat am 13. September 1964 in der DDR Martin Luther King gepredigt -

Die  Lichtergrenze zeigte die Trennung der jahrzehntelang geteilten Stadt.

MITTE - ein Ost-West-Bezirk in Berlin

 

Bezirk Mitte in Berlin:

Das sind der Stadtteil MITTE im früheren Ostberlin mit etwa 86 Tausend Einwohnern und den weltweit bekannten Plätzen, Gebäuden und Institutionen wie Alexanderplatz, Fernsehturm, Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, das Reichstagsgebäude, das Parlament Bundestag, Bundesrat, das Rote Rathaus .....

 

 Der Bezirk Mitte in Berlin ist durch die Fusion von drei Bezirken aus Westberlin und Ostberlin entstanden, Sinnbild für die Integration der lange getrennten Stadt: Mitte, Tiergarten, Wedding.  


MITTE - 46% Einwohner mit Migrationshintergrund

 Bezirk Mitte - dazu gehören Teile von Westberlin, angrenzend an Charlottenburg das Hansaviertel und der Tiergarten mit seinem grossen Erholungsgebiet Tiergarten und die bevölkerungsreichsten Stadtteile Gesundbrunnen (knapp 90 Tausend Bewohner), Wedding und Moabit.

Wedding, Moabit und Gesundbrunnen - das sind jene Stadtteile und Kieze, die historisch Arbeiterviertel und "politisch rot" waren.

Heute hat eine Mehrheit der dort wohnenden Berlinerinnen und Berliner einen Migrationshintergrund. Im gesamten Bezirk Mitte liegt der Ausländeranteil um 28%, der Bevölkerungsanteil mit Migrationshintergrund über 46%, 18% aus muslimisch geprägten Ländern (Zahlen 31.12.2012).

 

So ist Berlin - auch.

 

Wir beginnen mit redaktionellen Beiträgen über Stadtteile, Kieze und einzelne TOP-Sehenswürdigkeiten des Bezirks, wie meist mit vielen Fotos.

                                    


Texte und Fotos: Helga Karl                                                                                                                           KNBerlin


© Helga Karl. Alle Rechte vorbehalten