Event Berlin


Ob Karneval der Kulturen, CSD, Fahrrad-Sternfahrt oder Marathon - attraktive Großveranstaltungen unter freiem Himmel, die sich jährlich wiederholen, hat Berlin mehrere zu bieten. Berliner und Berlinnern kommen aus über 100 Ländern der Erde. Eine sinnliche Erfahrung dieser Vielfalt bieten berliner Events. Wir stellen einige vor, mit anschaulichen Bilder-Galerien für die Sinne, Tipps für Besucher und jeweils aktuelle Informationen.


CSD Christopher Street Day Berlin

Es war wieder ein fröhlicher, ein friedlicher, ein farbenfroher und ein familienfreundlicher CSD Berlin am 27.Juni 2015 mit 50 Wagen und 3.000 Menschen und 500.000 Zuschauern. Und ein politischer CSD:

 

In 75 Ländern der Erde steht Homosexualität nach wie vor unter Strafe, in 8 Ländern droht die Todesstrafe. Daran erinnerten Teilnehmer des CSD Berlin. Dieser CSD Berlin 2015 verbreitete zugleich Hoffnung, es wurde ein historischer Tag:

"Sieg für die USA" nannte es Präsident Obama.

Die Freude darüber nach jahrzehntelangem Kampf war auf diesem CSD Berlin zu sehen... und zu spüren...

CSD Christopher Street Day Berlin am 27.6.2015: Wagen der Botschaft der USA
CSD Christopher Street Day Berlin am 27.6.2015: Wagen der Botschaft der USA


Fahrrad Sternfahrt in Berlin

Der Veranstalter ADFC: Das ist mit fast 1.000 km die größte Fahrradveranstaltung der Welt.

Das Ziel war gegen 14.00 Uhr der Große Stern mit der Siegessäule und das Brandenburger Tor.

Die mehrere Tausend Radfahrer - fast alle Altersgruppen - demonstrieren  mit ihrer Teilnahme auch für bessere Radverkehrsbedingungen in der Hauptstadt Berlin.

 Von 11.00 bis 19.00 Uhr war die "Fanmeile" - die Strecke zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule - dem Umweltschutz gewidmet. Die Grüne Liga feierte hier das 20.te Umweltfestival mit vielen Ständen, Musik, Aktionskünstlern, Essen und Trinken und natürlich Kinderprogramm.


Pfingsten: Karneval der Kulturen in Berlin

Seit 1996 feiern jeweils Hundertausende in Berlin den Karneval der Kulturen: über eine halbe Million Besucher, 73 Gruppen sind  beim Festumzug - jeweils Pfingstsonntag - angemeldet mit 5000 Teilnehmern aus fast 80 Nationen. Multikulturell, die Welt ist bei einem Heimspiel Gast. Denn  Berlin hat Bewohner mit einer Herkunft aus über 100 Nationen der Welt.

 

Karneval der Kulturen ist eine große Leistung der Aktiven, die sich lange auf  ihren Auftritt vorbereiten und öfter aus fernen Ländern kommen, um ihre Kultur der Heimat zu präsentieren.

Jeweils Pfingsten Freitag bis Montag

 

Der Festumzug startet wie immer - auch am 4.Juni 2017 -  um 12.30 Uhr am Sonntag am Hermannplatz in Neukölln.

Brasilianische Tänzer. Karneval der Kulturen Berlin. Foto: Helga Karl
Tanzen vor Beginn des Festzugs. Karneval der Kulturen Berlin. Foto: Helga Karl
Ein voll besetzter Wagen beim Karneval der Kulturen umringt von Zuschauern. Foto: Helga Karl
Wagen Karneval der Kulturen umringt von Zuschauern. Foto: Helga Karl


Kinderkarneval der Kulturen in Berlin

Seit über 20 Jahren, immer am Pfingstsamstag, von Kindern für Kinder, Erwachsene sind willkommen:

der Kinderkarneval startet am auf dem Mariannenplatz in Kreuzberg mit dem Kostümumzug und endet im Görlitzer Park mit dem traditionellen Kinderkarnevalsfest.

 

Jeder Kinderkarneval der Kulturen startet unter einem Motto, jeweils ein TIER.

 

Der Kinderkarneval wird von der KMA Kreuzberger Musikalische Aktion e.V veranstaltet und ist unabhängig vom "Karneval der Kulturen".

Umzug  beim Kinderkarneval der Kulturen. Tanzgruppe. Foto: Helga Karl
Umzug beim Kinderkarneval der Kulturen. Tanzgruppe. Foto: Helga Karl
Schüler musizieren auf der KMA-Bühne. Foto: Helga Karl
Schüler musizieren auf der KMA-Bühne. Foto: Helga Karl


Erstmals 2015: "Zug der Liebe" in Berlin

"Zug der Liebe" in Berlin 25.7.2015, Menschen neben bunt bemaltem Wagen. Foto: Helga Karl
"Zug der Liebe" in Berlin 25.7.2015

Wieder ein neuer Event zum Party-machen in Berlin mit Tanz durch Berlin hinter Technowagen - wird das "Zug der Liebe"?

Eine politische Demonstration? Eher nicht. "Überwiegend junge Leute" ? Viele, und zwischen 30 und 50, Pärchen 60 und 70+.

Es war ein Zug Altersgruppen gemischt, mehr Jüngere,  selten mit Fahrrad und mit  Rollstuhl, mit Rucksack, tolerant, Spaß und

Tanz hinter Techno-Wagen durch die Szene-Bezirke Berlins


Bericht mit Fotos....



Texte und Fotos: Helga Karl                                              Kieznetzwerk Berlin         KNB           KNBerlin


© Helga Karl. Alle Rechte vorbehalten                                                   https://www.knberlin.de/event-in-berlin/