Erinnern und Gedenken bleibt deutsche Verantwortung. Dies und die Geschichte ist Teil Berlins.

Erinnern. Gedenken. Mitgehen.


Tag der Trauer - 22.Juni 1941: Überfall von Nazi-Deutschland auf die Sowjetunion


27. Januar 1945 - Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee der Sowjetunion


9. April 1945 - Pfarrer Dietrich Bonhoeffer von Nazis auf Befehl Hitlers ermordet

Gedenkveranstaltungen in Berlin an Wirkstätten von Dietrich Bonhoeffer am 9. April 2015



9.Mai - Gedenken der Befreier. Unsterbliches Regiment


13.September 1964: Martin Luther King predigt in West- und Ostberlin


9.November: deutsche Schuld, Glück und Verantwortung


"Unsterbliches Regiment": Tausende Menschen mit Bildern ihrer Angehörigen in der Roten Armee. 9.Mai 2015 Sowjetisches Ehrenmal Berlin-Treptow. Foto: Helga Karl
"Unsterbliches Regiment": am 9.Mai 2015 Sowjetisches Ehrenmal
Kranz am Sowjetischen Ehrenmal: Zum Gedenken an die Befreier. Zentralrat der Juden in Deutschland. 9.Mai 2015. Foto: Helga Karl
9.Mai 2015: "Zum Gedenken an die Befreier. Zentralrat der Juden in Deutschland"


© Helga Karl. Alle Rechte vorbehalten                                                  https://www.knberlin.de/erinnern-und-gedenken/