Orte - die Vielfalt in Berlin

Ceciliengärten in Schöneberg Berlin

Gartenanlage Ceciliengärten im August mit Rosen, auf dem Rasen liegen Menschen. Foto: Helga Karl
Gartenanlage Ceciliengärten im August. Foto: Helga Karl

Die schöneberger Ceciliengärten - eine fast geschlossene Gartenstadt angrenzend an Friedenau - sind ein erholsames Gartendenkmal und eine sehenswerte Wohnanlage unter Denkmalschutz, orientiert am Jugendstil und Art déco.

Fassadenflucht mit Erkern  Ceciliengärten. Foto: Helga Karl
Fassaden mit Erker, Ceciliengärten. Foto: Helga Karl

mehr lesen

Weltfriedensglocke im Volkspark Friedrichshain - Gedenken an die Zerstörung von Hiroshima und Nagasaki durch US-Atombomben

Blumen im Japanischen Tempel mit Weltfriedensglocke Berlin beim Gedenken am 6.August 2017. Foto: Helga Karl
Japanischer Tempel mit Weltfriedensglocke beim Gedenken am 6.August 2017. Foto: Helga Karl

Die berliner Friedensglocke

Ein Kleinod und einen Besuch wert im Volkspark Friedrichshain am Großen Teich:

die Weltfriedensglocke im kunstvoll gestalteten Tempel. Diese berliner Friedensglocke ist ein Geschenk der Weltfriedensglockengesellschaft in Japan an die Stadt Berlin zur Erinnerung an die Atombombenabwürfe auf  Hiroshima und Nagasaki.

Jedes Jahr findet am 6. August eine Gedenkveranstaltung an der Weltfriedensglocke im Volkspark Friedrichshain statt.

Blumen liegen am 6.August im Tempel der Weltfriedensglocke Berlin. Foto: Helga Karl
Weltfriedensglocke. Foto: Helga Karl

mehr lesen

Sowjetisches Ehrenmal Treptow Berlin

Denkmal Mutter Heimat im Sowjetischen Ehrenmal Treptow, umgeben von Pappeln mit goldfarbenen Herbstblättern. Foto: Helga Karl
Goldfarbene Blätter der Pappeln um "Mutter Heimat", Sowjetisches Ehrenmal Treptow. Foto: Helga Karl

Goldfarbene Blätter der Pappeln in der Fülle des Herbstes, zu allen Jahreszeiten kommen und gehen Menschen, vom Morgen bis oft in die Nacht, sie sprechen viele Sprachen:

Im Sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park.

 

Ein Höhepunkt ist der 9.Mai, Feiern des  Sieges über den Faschismus, Ehrung und Gedenken an das "Unsterbliche Regiment".

Denkmal "Mutter Heimat" umgeben von Kränzen und Blumen. Sowjetisches Ehrenmal Treptow am 9.Mai. Foto: Helga Karl
Blumen für Mutter Heimat. Sowjet. Ehrenmal am 9.Mai. Foto: Helga Karl

mehr lesen

Japanische Kirschblüte in Berlin

Blühender Japanischer Kirsch-Baum in Berlin Schöneberg vor blauem Wohnblock. Foto: Helga Karl
Blühender Japanischer Kirschbaum in Berlin Schöneberg im April. Foto: Helga Karl

Die Pracht der Fülle an zartrosa und weißen Japanischen Kirschblüten - sie ist im April in Schöneberg (Berlin) zu bewundern -

ein Stück Japan in Berlin.

In Japan symbolisiert die Zeit der Kirschblüte ( 桜  sakura) den Beginn des Frühlings, die Kirschblüten die weibliche Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit.

Rosarote und weiße Japanische Kirschblüten an einem Baum. Foto: Helga Karl
Rosarote und weiße Japanische Kirschblüten. Foto: Helga Karl

mehr lesen

Stierbrunnen im Bötzow-Kiez

Menschen liegen auf dem Rasen unter Bäumen. Arnswalder Platz mit Stierbrunnen: Foto: Helga Karl
Grüne Oase Arnswalder Platz mit Stierbrunnen

Cafés, Restaurants, kleine Geschäfte, viele junge Leute, restaurierte schöne Altbauten - im Kiez um die Hufelandstrasse und Bötzowstrasse scheint es den Bewohnern gut zu gehen.

 

Im Bötzowviertel im Süden des Prenzlauer Berg liegt die grüne Oase mit dem Stierbrunnen bzw. Fruchtbarkeitsbrunnen am Arnswalder Platz.

Stierbrunnen bzw. Fruchtbarkeitsbrunnen am Arnswalder Platz. Foto: Helga Karl
Stierbrunnen

mehr lesen

© Helga Karl. Alle Rechte vorbehalten                                   KNBerlin                https://www.knberlin.de/berlin-orte/